Branntkalke n/g

Brenntkalke

Anwendung

Fels-Branntkalke n/g werden vorwiegend im Erdbau, im Umweltschutz (Klärschlammbehandlung, Sanierungen) sowie als Düngekalk eingesetzt.

Herstellung

Durch Brennen von Kalkstein wird ofenfallender Branntkalk erzeugt, welcher durch Klassierung in verschiedene Körnungen getrennt wird. g-Kalke sind Branntkalk-Fraktionen mit Korngrößen bis ca. 5 mm. Dieser körnige g-Kalk vereinigt die Vorteile von guter Reaktivität und staubarmer Anwendbarkeit. n-Kalke sind durch Mahlung erzeugte Weißfeinkalke mit weitem Reaktivitätsspektrum.