Eisen- und Stahlindustrie

Eisenindustrie

Moderne Architektur kommt ohne Stahl nicht mehr aus. Autos benötigen leichte Stahlkarosserien mit hohen Festigkeiten. Als kompetenter Partner der Stahlindustrie fördern wir die Weiterentwicklung von Stahlprodukten mit erhöhten Qualitätsanforderungen.

Kalk ist das reinigende Element in der Eisen- und Stahlherstellung und wird zur Schlackenbildung und Entschwefelung benötigt. Mit Hilfe von Fels Kalkstein wird im Hochofen aus Eisenerz Roheisen gewonnen. Der Kalk befreit in diesem Prozess das Roheisen und den Rohstahl von störenden Bestandteilen. Bei der Weiterveredelung im Stahlwerk ist der Einsatz von gebranntem Kalk erforderlich. Hier werden schädliche Begleitstoffe wie Phosphor und Schwefel durch Kalk gebunden. Für besonders hohe Stahlqualitäten mit extrem niedrigen Schwefelgehalten bietet FELS individuell zusammengestellte Spezialgemische an. Magnesiumhaltige Fels Kalkprodukte helfen, die Feuerfestmaterialien der Schmelzöfen zu regenerieren.

Ihre Ansprechpartnerin

Katrin Krämer
Telefon 05321 - 703 417
E-Mail senden