Kalksandstein

Kalksandstein

Die nur aus den Naturstoffen Sand, Kalk und Wasser gemischte Kalksandstein-Rohmasse wird nach der Reifung in Reaktoren auf hydraulischen Pressen zu Rohlingen geformt. Während der Druckhärtung in Autoklavenkesseln bewirkt der hohe Anteil von verfügbarem Calciumoxid in Fels Kalk, dass optimale Calciumsilicathydrat-Kristalle entstehen, die dem Stein seine hohe Festigkeit verleihen. Zur Verbesserung der Steindichte finden Fels Brechsande und Kalksteinmehl Verwendung.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Monika Ecklebe
Telefon 05321 - 703 415
E-Mail senden

Kerstin Fleischer
Kalkwerk Rüdersdorf
Telefon 033638 - 2956 - 22
E-Mail senden