Managementpolitik

Managementpolitik der FELS-Werke GmbH (Auszug)

Qualität

Kundenzufriedenheit und Versorgungssicherheit sind Eckpfeiler unseres Qualitätsbegriffs

  • Unser Qualitätsbegriff beginnt schon vor der Produktion - hier wird die Grundlage für einwandfreie und beste Produktqualität gelegt.
  • Die Abläufe unserer Prozesse nach geregelten Normen und Richtlinien stellen sicher, dass wir gesetzte Standards und Anforderungen einhalten.
  • Unser Qualitätsmanagement gewährleistet, dass Rechtskonformität mit bestehenden und geltenden Umwelt- und Sicherheitsstandards besteht.
  • Eine einheitliche, transparente Dokumentation stellt die effiziente und kontinuierliche Aktualisierung unseres Managementsystems sicher.
  • Zur Erfüllung unserer Verantwortung setzen wir auf unsere Mitarbeiter. Deren Identifikation mit unserem Unternehmen und ihr Know-How bilden die Grundlage unserer Wertschöpfung.

Umwelt

Ein verantwortungsvoller Umgang mit den Ressourcen der Natur, wie Kalkstein und Wasser ist für uns von zentraler Bedeutung

  • Ziel ist es, die Produktions- und Transportprozesse so optimal wie möglich zu gestalten, um Belastungen durch Emissionen so gering wie möglich zu halten.
  • Wir streben eine maximale Ausnutzung des gewonnenen Gesteinsmaterials sowie die Minimierung von Aufhaldungen an.
  • Die innerbetriebliche Organisation zur Kontrolle und Durchführung von Umweltschutzmaßnahmen, sowie die Sensibilisierung der Mitarbeiter zu einem umweltbewussten Verhalten, wird einem ständigen Verbesserungsprozess unterzogen.
  • Die Rekultivierung und Renaturierung, der von uns beanspruchten Flächen, sind in unserer langfristigen Planung fest verankert.

Energie

Effizienter Energieeinsatz - Schonung der Energieressourcen und Optimierung der Produktionskosten

  • Die Steigerung der Energieeffizienz ist das oberste Ziel des Energiemanagementsystems.
  • Durch kontinuierliche Optimierung unserer Anlagen und Prozesse wollen wir Energieverschwendung vermeiden und unsere Produktionskosten senken.
  • Eine regelmäßige und genaue Ermittlung des Energieverbrauchs und der Energieleistungskennzahlen erleichtert die Identifikation von Optimierungspotentialen.
  • Jeder Mitarbeiter kann zur Umsetzung der Energieeinsparziele durch energiebewusstes Verhalten beitragen.

GMP / HACCP TWA (Futtermittel) / (Trinkwasser)

Besondere Standards benötigen besondere Aufmerksamkeit – Kalke und Kalksteinprodukte für Futtermittel und Trinkwasser werden bei uns gesondert überwacht

  • Abbau, Aufbereitung, Transport - wir weisen eine lückenlose Einhaltung der Qualitätsstandards nach.
  • Die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften aus der Futtermittelverordnung und die Erfüllung der behördlichen Auflagen sind zu gewährleisten.
  • Die Qualitätssicherung für Futtermittel und Trinkwasser basieren auf Risikoanalysen, so dass Gefahren frühzeitig identifiziert und durch vorbeugende Maßnahmen abgewehrt werden können.