Tief- und Straßenbau

Straßen und Erdbau

In nahezu allen Schichten des Straßen- und Wegebaus, vom Unterbau als feste, stabile Grundlage bis zu den bituminösen Trag- und Binderschichten, finden Fels Kalksteinprodukte in Form von unterschiedlichen Gesteinskörnungen Verwendung.

Straßen-, Wege- und Wasserbau

Fels Kalksteinprodukte bieten zahlreiche individuelle Anwendungsbereiche.

Ob als Deckschicht ohne Bindemittel, einfach klassiert für den Land- und Forstwegebau, oder geprüft nach TL-SoB-StB als Frostschutzschicht oder Schottertragschicht.

Für die Anwendungen als Asphalt- und Betonzuschlag eignen sich unsere Kalksteinsplitte, geprüft nach DIN EN 13043 und DIN EN 12620.

Durch die Hochwertigkeit in der Geologie unserer alkaliunempfindlichen Gesteinsprodukte bieten wir unseren Kunden im Einsatz als Betonzuschlag unstrittige Vorteile durch die hervorragende Grünstandsfestigkeit, den niedrigen Verschleiß der Formen, sowie dem geringeren Bedarf an Zementzuschlägen bei der Betonherstellung.

Unsere nach TLW zertifizierten Wasserbausteine eignen sich auf Grund ihrer physikalischen Eigenschaften ebenfalls für den Einsatz in der Wasserwechselzone.

Hier kommen Sie zur Preisliste der Kalksteinprodukte.

Bodenverfestigung und -verbesserung

Die Verwendung von Fels Kalk im Erdbau ist eine bewährte Methode zur Nutzbarmachung nicht geeigneter Böden als Baustoff. Untergrund und Unterbau von Verkehrsflächen werden ebenso stabilisiert wie der Baugrund unter Gebäuden.

Fels Kalk entzieht dem Boden aufgrund seines reaktiven Calciumoxids Wasser und verbessert so sofort die Einbau- und Tragfähigkeit. Er macht ihn dauerhaft fest, unempfindlich gegen das Eindringen von Wasser und somit frostbeständig.

Durch eine Bodenverbesserung oder Bodenverfestigung mit Kalk können schwierige Böden in weiten Bereichen des Bauwesens als Baustoff genutzt werden. Auf diese Weise können Kosten für aufwendige Bauweisen und den Bodenaustausch entfallen. Straßen und Transportwege werden nicht unnötig beansprucht.

Hydrat im Asphalt

Straßen sollen langlebig, last- und witterungsbeständig sein. Kalkhydrat-Mischfüller im Asphalt verlängert die Lebensdauer und erhöht den Widerstand gegen Abrieb, Spurrinnen und frühzeitige Alterung.

Ihr/e Ansprechpartner/innen

Katrin Vogel (Bodenverfestigung und -verbesserung)
Telefon 05321 - 703 413
E-Mail senden

Kerstin Fleischer
Kalkwerk Rüdersdorf
Telefon 033638 - 2956 - 22
E-Mail senden

Wieke Immenroth (Straßen-, Wege- und Wasserbau)
Telefon 05321 - 703 404
E-Mail senden